InnenSchau Traumatherapie

Name: Isabel Praun

Adresse:
Clemensstraße 70
80796 München
Deutschland

Telefon: 0163 633 30 76

E-Mail: info(at)innenschau.com

Info

InnenSchau die Praxis für systemische und körperorientierte Psychotherapie.

Branche: Beauty & Gesundheit

Webseite: www.innenschau.com

Öffnungszeiten

geöffnet


immer geöffnet

Beschreibung

Warum InnenSchau?

 

Das Leben, so schön und bunt es auch sein kann, stellt uns manchmal vor Herausforderungen, die uns an unsere Grenzen bringen oder auch darüber hinaus. Vieles was uns im Leben an tiefgreifenden Symptomen, Blockaden sowie Schwierigkeiten begegnet, hat seinen Ursprung in ungelösten traumatischen Erfahrungen, die auch lange nach dem Ereignis als gespeicherte Erinnerung auf körperlicher, emotionaler, geistiger sowie spiritueller Ebene auf uns wirken können.

Manches müssen wir nicht einmal selbst erlebt haben, sondern ist uns auf unterschiedliche Weise durch unser Familiensystem, in das wir hineingeboren wurden, weitergegeben worden.

Darüber hinaus kann uns unsere Veranlagung, also das was wir mitbringen, unter bestimmten Umständen besonders anfällig für Traumatisierungen machen.

 

In jedem Falle können die Auswirkungen von überfordernden Ereignissen auf unseren gesamten menschlichen Organismus gravierend sein und unser Leben nachhaltig beeinflussen, ohne dabei die wirklichen Ursachen für unsere Schwierigkeiten oder Traumatisierungen kennen zu müssen, da sich diese oft unserem Bewusstsein entziehen. Mit was wir zumeist konfrontiert sind, sind die Folgen, die sich als Symptome auf körperlicher und/oder psychischer Ebene, als Beziehungsprobleme oder vieles mehr bemerkbar machen. Verantwortlich hierfür sind oft festgehaltene Emotionen und Erinnerungen sowie ein dysreguliertes Nervensystem, was uns zusammen mit gewaltigen Gedankenkonzepten in unserem Leben blockiert, Krankheiten verursacht und einen Großteil unserer Selbstsabotage bewirkt.

 

Solange wir diese unverarbeiteten Lebenserfahrungen in unserem Körper gespeichert haben, leben wir nicht wirklich im Hier und Jetzt, sondern zu einem bestimmten Anteil in der Vergangenheit. Dies hat zur Folge, dass wir nicht unser volles Potential leben und ausschöpfen können.

Wollen wir eine Verbindung zu unserem ursprünglichen Wesenskern sowie zu unserem Potential herstellen, so ist es wichtig den Blick und die Aufmerksamkeit nach innen zu richten. Der Körper dient dabei als Tor zum Unbewussten.

 

Schwierige oder traumatische Erlebnisse müssen nicht zum unüberwindbaren Schicksal werden. Gelingt es uns die gemachten Erfahrungen zu integrieren, so helfen sie uns, unsere Widerstandskräfte zu stärken, unsere Fähigkeiten und Grenzen zu erweitern und schließlich über uns hinauszuwachsen.

Bilder

Kontakt

Video

Anfahrt